Cafe

30.Aug.17: pauT@GARTEN

INFOS
LIVE: im Rahmen des FLEX POPSOMMERS spielt pauT@GARTEN
2010 konnte 'pauT' mit dem Song 'sepp haT gesagT, wir müssen alles anzünden' den FM4-Protestsongcontest gewinnen...
BEGINN: 17:00
BAND ON STAGE: 20:00
EINTRITT: Eintritt frei!

"er reimT den unmöglichen reim"
Wo andere Poeten hilflos im Trapez zappeln, schaukelt sich pauT spielerisch von Zeile zu Zeile.
Am Höhepunkt der Dichtkunst angekommen widerspricht er sich selbst, um im nächsten Moment sich selbst zu widersprechen.


"parTy wie in den achTzigern"
'wer isT das mädchen miT der coolen frisur?' fragt Falco als das Model ein Glas Red Red Wine kippt. 'she's a good looking european jukebox hardsTyler' antwortet Fred vom JupiTer während ein Eisbär den Moonwalk like an Egyptian abfeiert.
Auf pauT's Party-Mix treffen 'Bananorama' auf 'Kraftwerk' und 'Roxette' auf 'Trio'.
'pauT' isT ein Kind der Achtziger… und jetzt zeigt er seinen Eltern was das für 1 Life ist in 2017.

"du fliegsT auf den mond und vergissT die zigareTTen"
Beats, Synthie-Sounds und E-Gitarre sind an Board... Godspeed!
Um bis an die Grenzen der Popmusik vorzudringen braucht es allerdings nicht nur einen wagemutigen Kapitän, sondern auch einen genialen Konstrukteur: Produzent des gerade entsTehenden neuen Albums 'popsTar aus plasTik' ist niemand geringerer als Paul Gallister, der u.a. die 'Wanda'-Alben 'Amore' und 'Bussi' produzierte.


“der kapiTän miT dem großen T”
Durch ein Damaskus-Erlebins wurde der selbsternannte 'Jimi Hendrix des österreichischen Schlagers' vom Paul zum 'pauT'. Das große 'T' sTellt den göttlichen Endbuchstaben dar, da sich der göttliche Anfangsbuchstabe bei Paul nicht so gut gemacht hätte. In Anlehnung an dieses Ereignis werden bei pauT alle 'T's groß geschrieben, außerdem wacht das große 'T' mit seinen ausgestreckten Armen über alle Buchstaben und Worte. Und Worte sind es auch die uns pauT's unglaubliche Geschichten erzählen. wie zum Beispiel die Geschichte vom ertrunkenen Seemann, der am Strand von Rovinj angespült wurde und dem sonnenbadenden pauT mit letzter Kraft und den Worten 'Trage diese Kappe und finde die wahre Liebe!' seine Kapitänsmütze überreichte.
Man kann natürlich auch lieber die Variante glauben, dass pauT's Ururgroßvater Kapitän der Donaudampfschifffahrtsgesellschaft war und der Kapitänstitel sozusagen vererbt wurde. Geschichten über pauT gibt es viele, einige davon sind auch wahr, aber das ist eigentlich nicht so wichtig...

"besTes karma ever"
pauT ist und bleibt ein gnadenloser Optimist, sein Glas ist immer halbvoll, selbst wenn es dem neutralen Betrachter bereits leer erscheinen mag.
pauT träumt vom Jetset, der wahren Liebe und davon einmal der beste Federball-Spieler der Welt zu sein...


"hoch die inTernaTionale leiwandheiT"
Als Instrumentalist kennt man 'pauT' als Mitglied der österreichischen Bands 'Der Nino aus Wien', 'Clara Luzia' und 'Krixi Kraxi und die Kroxn' sowie von Auftritten u.a. mit Ernst Molden, Willi Resitarits, Maria Bill oder Michael Buble (in 'Wetten dass..?')
Konzerte und Studio-Tätigkeiten führten ihn unter anderem nach Deuschland, Frankreich, Großbritannien, Schweiz, Mazedonien, etc..
2010 war 'pauT' für 3 Monate als Musiker im Österreich-Pavillon auf der World-Expo in Shanghai engagiert.


"sepp haT gesagT, wir müssen alles anzünden"… aber was dann?
2010 konnte 'pauT' mit dem Song 'sepp haT gesagT, wir müssen alles anzünden' den FM4-Protestsongcontest gewinnen...
In den folgenden Monaten war der Song verstärkt im Radio zu hören und schaffte es sogar auf die 'FM4-Soundselection 22'
Es folgten Auftritte im WUK, im Rabenhoftheater, am Popfest, der Halle-B in Baden (als Support von Russkaja) und viele mehr...

2011 erschien die erste offizielle Single: 'eine kleine jazzmusik'
2012 folgte die nächste Single 'dancing on the rainbow' die es in die FM4-Rotation schaffte.
Das erste komplette 'pauT'-Album erschien unter dem Titel 'zuckerbroT & spiele' am 9.Oktober 2012 auf 'Lindo-Records'

2013 und 2014 folgten erste Deutschland-Toureen mit Konzerten u.a. in München, Berlin, Frankfurt & Düsseldorf..
In der Puls4 Musikshow 'Herz von Österreich' konnte 'pauT' im Februar 2014 die Jury um Stefanie Werger, Lukas Plöchl und DJ Ötzi mit der Message 'anzünden anzünden' überzeugen.


Im März 2015 erschien die Download-EP 'oh no no no' auf monkey.music mit der Single 'jimmy danger popovic'
2015 übernahm 'pauT' die Bier-Patenschaft für das neue Craftbier 'blond' aus dem Hause 'Brauwerk' (Ottakringer).

Im Sommer 2015 entschied 'pauT' an dem Projekt in Zukunft ohne Band weiterzuarbeiten.
Das neue 'pauT'-Album in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Paul Gallister erscheint 2018 auf Universal-Music und trägt den Titel 'popsTar aus plasTik'.

alrighT, alrighT..


Bookmark and Share
  VIDEOS  
KOMMENTARE (0) Neuer Kommentar

osterreich
rb ok