Halle

006.Nov.19: Kurtis Blow abgesagt!

INFOS
LIVE: 808Factory und Real Eyes präsentieren:
- KURTIS BLOW

- Afu-Ra (Gang Starr Foundation)

- SUPPORT DEF ILL (BBZ/Brigante Records)

Line-Up:
-Blechhütte
-Tehace

EINLASS: 19:00
BAND ON STAGE: 21:00
EINTRITT: abgesagt!
VORVERKAUFSTELLEN: abgesagt!
KURTIS BLOW
Kurtis Blow gilt als einer der einflussreichsten Hip-Hop Pioniere überhaupt.
Als der erste Rapper der bei einem Major Label unter Vertrag ging, verhalf er international Hip-Hop zu einem kommerziellen Durchbruch.
Seine Karriere startete er als DJ und Breakdancer, zusammen mit College-Freund und späteren Def Jam Gründer Russell Simmons. Als ihm das nicht genug war, begann er als MC unter anderem für Grandmaster Flash auf Shows zu eröffnen. Es dauerte nicht lange und Simmons fädelte die Produktion von "Christmas Rappin'" ein, die anschließend über Mercury Records veröffentlicht wurde und wegen der hohen Verkaufszahlen zum ersten Label-Deal führte. Im Laufe seiner Karriere veröffentlichte Kurtis Blow 15 Alben und mehrere Singles. Hits wie The Break und Basketball prägten den gesamten Hip-Hop Sound. Vor Kurzem nahm Kurtis Blow an der Produktion der Netflix Serie “The Get Down” teil.
http://kurtblow.com/
https://en.wikipedia.org/wiki/Kurtis_Blow
https://www.youtube.com/watch?v=5ZDUEilS5M4

Afu-Ra (Gang Starr Foundation)
Zum ersten Mal erschien Afu-Ra 1994 auf Jeru the Damaja’s Track “Mental Stamina”.
Mit seinem 2000 veröffentlichten Album “Body of the Life Force” stieß er dann ins Hip-Hop Universum vor. Das Album featured GZA, Masta Killa, Ky-Mani Marley, M.O.P. und Cocoa Brovaz und ist von DJ Premier, DJ Muggs, Da Beatminerz und True Master produziert.
Anschließend rief er 2002 “Life Force Radio” ins Leben, wo unter anderem Artists wie Guru, RZA, Big Daddy Kane auf Produktion von Easy Mo Bee, DJ Premier und Ayatollah erschienen. Seitdem veröffentlicht er konstant neue Alben/Singles wie z.B. “State of the Arts”, “Body of the Life Force Part 2” und “Mazterchef”.
https://en.wikipedia.org/wiki/Afu-Ra
https://www.youtube.com/watch?v=r321LDzaLA4

SUPPORT DEF ILL (BBZ/Brigante Records)
Def Ill ist seit 1996 am Mic aktiv und nicht aus der österreichischen Rap-Szene wegzudenken. Mit seinen sozialkritischen Texten, seinem Double Time Rap und seinem einzigartigen Flow erzeugt Def seinen ganz eigenen Stil. Ra The Rugged Man lobte Def Ill “Incredible breath control, Jamaican style, not trying to rhyme like everyone else. Complete original doing his thing, confidence and powerful aggression on the mic. And if you pay attention to the lyrics he’s actually dropping some serious knowledge in his bars.”
Ab 1. März kann man ihn und Afu-Ra mit ihrer Crowdfunding-Kampagne für die Produktion eines neuen Albums unterstützen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Def_Ill
https://defill.bandcamp.com/



Pfeil https://www.eventbrite.com/e/kurtis-blow-hip-hops-45th-anniversary-tickets-57610196649?fbclid=IwAR0DG1WiopHyJtxjuURyvH7gDiZfNAKB3Knjd557XMtOmsPvr2Vo4VADDtg

Bookmark and Share
KOMMENTARE (2) Neuer Kommentar
NEUER TERMIN?
Hallo...gibt's nen neuen Termin oder wird das Ganze ins Wasser fallen?
- TaFlow am 20.MAY.19
DO EXPULSION CONTROLLING ENDOSCOPICALLY NASALITY,
http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/ - Buy Amoxicillin <a href="http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/">Amoxicillin</a> http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/
- ocvqofmauqo am 18.MAR.19
KOMMENTARE (2) Neuer Kommentar

LIVE @FLEX
 28.01.2020 Halle 
 19:00
 The HU
 29.01.2020 Cafe 
 20°°
 SETH FAERGOLZIA’S MULTIBIRD
 31.01.2020 Cafe 
 20°°
 Skero & Bumbum Kunst "
 08.02.2020 Halle 
 19:00
 Altin Gün
 09.02.2020 Cafe 
 20:00
 M.O.P. "20th Anniversary&
 12.02.2020 Halle 
 19:00
 The Maine
 14.02.2020 Halle 
 19:00
 Schmutzki
 14.02.2020 Halle 
 23°°
 ab 23°° Piérre
 15.02.2020 Halle 
 19:00
 Tarek K.I.Z
 18.02.2020 Halle 
 19°°
 AndYouWillKnowUsByTheTrailOfDe
 20.02.2020 Halle 
 19°°
 DasEFX
 21.02.2020 Halle 
 19°°
 Crossfaith
 22.02.2020 Cafe 
 19:00
 Cr7z & Bosca RADG
 22.02.2020 Halle 
 20°°
 Algiers
 27.02.2020 Cafe 
 20°°
 The Screenshots
 28.02.2020 Halle 
 19:00
 The Score
 29.02.2020 Halle 
 19:00
 FM4 Indiekiste mit Seafret
 01.03.2020 Cafe 
 19°°
 Delinquent Habits
 03.03.2020 Halle 
 20°°
 The Beatnuts
 06.03.2020 Cafe 
 19:00
 Onoe Capone (High Focus)
 08.03.2020 Halle 
 20°°
 Pantha Du Prince
 13.03.2020 Halle 
 19°°
 Katja Krasavice
 14.03.2020 Halle 
 19:00
 Palaye Royale
 16.03.2020 Halle 
 19:00
 FM4 Indiekiste - Little Dragon
 21.03.2020 Halle 
 20°°
 Johnossi
 22.03.2020 Halle 
 19:00
 Iamddb
 26.03.2020 Halle 
 18:30
 FM4 Indiekiste mit Poppy
 29.03.2020 Cafe 
 19:00
 Easy Life
 31.03.2020 Cafe 
 19:00
 Bishop Nehru
 01.04.2020 Cafe 
 18:00
 Alazka
 07.04.2020 Halle 
 19.30
 Tank and the Bangas
 10.04.2020 Halle 
 19°°
 Miami Horror
 12.04.2020 Cafe 
 20°°
 Lords of the Underground
 17.04.2020 Halle 
 20°°
 Gewürztraminer
 18.04.2020 Halle 
 19°°
 Itchy
 23.04.2020 Cafe 
 19:00
 Native Young
 25.04.2020 Halle 
 17°°
 Brenk Sinatra
 29.04.2020 Cafe 
 19:00
 Thaiboy Digital
 01.05.2020 Cafe 
 20°°
 Pascow
 03.05.2020 Cafe 
 19:00
 PA Sports
 07.05.2020 Cafe 
 20°°
 Some Sprouts
 08.05.2020 Cafe 
 19:00
 AMEWU
 08.05.2020 Halle 
 19:00
 The Flatliners
 09.05.2020 Cafe 
 19:00
 Bexey
 12.05.2020 Halle 
 20°°
 Czarface
 12.05.2020 Cafe 
 19°°
 Jiggo
 14.05.2020 Halle 
 20°°
 BulBul
 15.05.2020 Cafe 
 19:00
 Polaris
 19.05.2020 Halle 
 19:00
 FM4 Indiekiste mit JP Cooper
 21.06.2020 Cafe 
 19.30
 Still Corners
 09.10.2020 Cafe 
 19°°
 Vega
 10.10.2020 Halle 
 19°°
 Swiss + Die Anderen
 11.10.2020 Halle 
 19:00
 102 Boyz
 29.10.2020 Cafe 
 19:00
 Goldroger
osterreich
rb ok