HalleHalleCafe

12.Oct.11: FM4 SOUNDPARK meets FLEX

INFOS
LIVE: BAND N°1 - THE HELMUT BERGERS
BAND N°2 - LUISE POP ab 21:30

ANSCHLIESSEND AB CA. 23:00 - LONDON CALLING
BEGINN: 20:00
BAND ON STAGE: 20:30
EINTRITT: VVK €5.-/ AK €5.-
VORVERKAUFSTELLEN: JugendInfo Wien & RAIKA
LUISE POP:
Between two distant worlds, between loner lyricism and a playful love of theory, unfolds the wide realm of LUISE POP. Rock’n'roll rubbing up against rigid electronics in a cascading melody of fireworks, surf noir banging against synth sounds in brilliant Technicolor as if The Drums, Le Tigre, Patti Smith and New Order would meet for a moonlight serenade at the Carnival of Souls. But beyond coquettish post-punk coolness we hear an echo of the Golden Age, in which a pop song could lift the world off its hinges in two and a half minutes. An intensity of the unfinished, more James Dean than Grace Kelley, more camp than glamour, a slackerish elegance of the ephemeral, paying hommage to the Dada Baroness: ‘’we love you like hell.’’ How do we know that heaven and hell are the same place? The difference lies in the heart of the beholder.
BIO THE HELMUT BERGER:
Es ist kühl, lasziv, sexy, und manche wird es wohl wundern, es ist aus Salzburg!
Mit ihrem Debut-Album „Sweet Sensation“ machen THE HELMUT BERGERS genau das, worauf viele von uns schon lange gewartet haben: Dem schon etwas mühsam gewordenen Britpop-Revival den viel zu lange geratenen Bart abschneiden! Mit Bronski Beat-affinen Klängen, sowie einer Stimme die oft stark an einen frühen Richard Ashcroft erinnert, beweist Paul Konarski, Songwriter und Kopf der 5-köpfigen Elektrock N’Roll-Partie, dass Hängeschulterei und Wannabe-Indieband-Getue ihr Ablaufdatum erreicht haben und neben Blues-Gitarren nun gerne auch wieder Keyboard und verrückte Effekte vorkommen dürfen. Die knackig-frischen Beats gehen sofort ins Ohr und machen „Sweet Sensation“ zu einem wahrlich tanzbaren Album. Streut man nun noch ein wenig Glam drüber, so erhält man genau diese Art von Sound, der hervorragend zum Leben des Namenspaten passt: zügellos, unkonventionell und kompromisslos. Der perfekte Soundtrack für den Sommer also!


Bookmark and Share
  PICS  
 
KOMMENTARE (0) Neuer Kommentar

osterreich
rb ok