HalleHalleCafe

005.Apr.11: LIVE: CHAPEL CLUB

INFOS
LIVE: LIVE: CHAPEL CLUB (Universal/UK)
Aktuelles Album: „Palace“
SUPPORT BAND: SERAPHIM
EINLASS: 19:30
BAND ON STAGE: 20:15
EINTRITT: AK €16.-/ VVK €14.-
VORVERKAUFSTELLEN: Jugendinfo; Bank Austria; Oeticket; Ticket Online
Schmeißen wir also wieder einmal mit Referenzen um uns. „Kitchens of Distinction“, „Echo & The Bunnymen“, „Neu“, „My Bloody Valentine“, „The Cocteau Twins“ und auch „Joy Division“ sind die großen Namen, die im Zusammenhang von „Palace“, dem Debütalbum von „Chapel Club“ genannt werden. Wenn man sich die erste Single „O Maybe I“ anhört, muss man zu dieser Liste auf jeden Fall auch noch „Morrissey“ hinzufügen. Spätestens mit oben erwähnter Single hat ein Wettlauf der A&R-Mitarbeiter vieler Plattenfirmen eingesetzt. Den längsten Atem und das verlockendste Angebot hatte letztendlich Loog. Und so wurde unter der Regie von Paul Epworth in den letzten Monaten am Album, das Ende Jänner 2011 erscheinen soll, gearbeitet.

Auf ihrer Facebook-Seite bietet die Band den Song „The Shore“ zum Gratis-Download an, vorausgesetzt man „liked“ die Band und demonstriert dies mittels klicken des passenden Buttons.

Pfeil http://www.myspace.com/chapelclub
Pfeil http://www.chapelclub.com

Bookmark and Share
  PICS  
    
KOMMENTARE (0) Neuer Kommentar

osterreich
rb ok