HalleCafeCafe

28.Mar.11: LIVE: ALEX MAX BAND

INFOS
LIVE: LIVE: ALEX MAX BAND
Aktuelles Album: „We´ve all been there"
BEGINN: 19:00
BAND ON STAGE: 20:00
EINTRITT: AK €26.-/ VVK €20.-
VORVERKAUFSTELLEN: Auf www.musicticket.at bzw. im Musicticket-Shop (Skodagasse 25, 1080 Wien) bzw. unter 01 405 10 10, bei Ticket Online unter www.ticketonline.at bzw. 01/88088, bei oeticket unter 01/96096 oder www.oeticket.com, in jeder Bank A
Am Anfang waren die großen Gefühle ? Sehnsucht und Liebe. Und die Gewissheit, den Gefühlen einen Ausdruck, eine Form geben zu können - Musik. Inzwischen ist Alex Max Band nicht mehr nur noch der Meinung, dass es kein besseres Vehikel zum Transportieren großer Gefühle als die Musik gibt. Er weiß es nach elf Jahren Profikarriere als Songwriter, Sänger, Bandleader und Gitarrist einfach. Weil er 2001 mit dem Song „Wherever You Will Go“ und seiner Band The Calling einen Hit ablieferte, der Ende 2009 vom renommierten amerikanischen Billboard-Magazin wegen seiner beindruckenden Verkaufszahlen und Radioeinsätze zur Nummer Eins der „40 erfolgreichsten Adult Popsongs des Jahrzehnts“ gewählt worden war.
„Natürlich schmeichelt mir die Erfolgsbilanz des Songs“, erzählt Alex Max Band. „Es ist schon ein Wahnsinnsgefühl, wenn du erfährst, dass dein Song weltweit die Nummer Eins der Charts belegt. Aber was mich viel mehr beeindruckt als der Blick auf Zahlen, sind die Kommentare der Leute aus allen Teilen der Erde, die von meinem Song berührt wurden. Manchen hat der Song den entscheidenden Kick zu einer gravierenden Lebensveränderung gegeben. Andere sahen im Text des Songs ihre eigenen Gefühle bestätigt und einige nutzten ihn zur Untermalung der ganz großen Momente im Leben ? Geburt, Hochzeit, Abschied.“ Die Follow-ups „Adrienne“ und „Could It Be Any Harder” jagten um die Welt und bereiteten den Weg für den Sieg in der Königsdisziplin: Das Debütalbum „Camino Palermo“ schnellt wieder weltweit in die Charts, The Calling spielt, angeführt von ihrem charismatischen, leidenschaftlichen Frontmann auf den großen Festivalbühnen rund um den Globus und schließlich wird die Band mehrfach mit Platin belohnt.
Mit seiner Solokarriere, die 2006 begann und seinem neuen Album, „We’ve All Been There“ unterstreicht Alex Max Band die wirkungsvollste Stärke seiner Songschmiedekunst: die unwiderstehliche Aufforderung zu Mut, Hoffnung und Lebenslust. Es darf wieder gerockt werden - am besten gleich im Wiener Flex am 28. März 2010!


Bookmark and Share
  PICS  
KOMMENTARE (0) Neuer Kommentar

osterreich
rb ok